Marga Bach: „Süßer die Glocken nie hingen“

 

Marga Bach 3„Süßer die Glocken nie hingen“

Ein kabarettistisches „Schmankerl“, für alle, die vor den Feiertagen mal so richtig übers Fest der Liebe lachen wollen. Denn eine Pointe wird die nächste jagen. Weihnachtliches vor und hinter dem Tannenbaum beleuchtet Marga Bach als Weihnachtsfrauchen. Ihr zartes „Glockenspiel“, Glanznummern aus ihren Soloprogrammen und das besondere Rezept vom „Truthahn im Whisky“ machen deutlich, dass Verführung nicht nur aus der Weihnachtsbäckerei kommt.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options