Zum Valentinstag: Benny Hiller „Vier Oktaven zwischen Himmel & Hölle“

Benny Hiller
Vier Oktaven zwischen Himmel & Hölle
Lachen – Staunen – Gänsehäuten
Er singt über 4 Oktaven, er spielt Klavier und viele andere
Instrumente, er schreibt Songs, Filmmusiken,
Werbemusiken und er schreibt seine eigene
Musikgeschichte.
2015 bekam er die silberne Weltmedaille bei den
New York Filmfestivals.
Sein erster Comedygedichtband „Der kleine Grins“
erschien 2017 und wurde innerhalb kürzester Zeit zum
Bestseller.
Auf der Bühne bewegt er sich zwischen Poesie und
Comedy, vereint Gegensätze und bringt sein Publikum
zum
Lachen, Staunen und Gänsehäuten.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options