„Treffpunkt: Tannenbaum“ – eine satirische Liebeserklärung an das Weihnachtsfest mit Ellen Schaller

 

Wenn bei IKEA im September schon auf Weihnachten umgeschminkt wird, wenn „Oh Du fröhliche“ ab Oktober aus allen Lautsprechern der Innenstadt dudelt, wenn die Frau ab November in jedem Laden nach Weihnachtsschnäppchen wühlt und der Mann am 24. Dezember abends bemerkt, dass er keinen Weihnachtsbaum besorgt hat… Ja, das alles wäre zum Heulen, wenn man nicht im Kabarett darüber lachen könnte! Ellen Schaller im ganz alltäglichen Weihnachtswahn: da ist Wiedererkennungswert garantiert!

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options