Über die Kulturmühle

Im August 2001 konnte die fast 140 Jahre alte Mühle nach mühevoller Sanierung wieder eröffnet werden.

Nunmehr steht sie allen Besuchern und Kulturinteressierten mit ihrem einmaligen Flair zur Verfügung. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Mühle kennenzulernen: 1865 wurde die Mühle erbaut und diente bis 1920 vorrangig dem Mehlmahlen auf der Basis von Windkraft. Danachverschwand der größte Teil der originalen Innenausstattung, weil das landschaftlich schön gelegene Gebäude zur Jugendherberge ausgebaut wurde. Als Kulturmühle erfährt sie nun eine Wiederbelebung dieser Tradition.

kulturmuehle-bischheim-ansicht-1Jetzt können wieder Besucher und Gäste das schöne Flair aus altem Gemäuer und freier Landschaft genießen.
Sie können nicht nur unsere Kulturveranstaltungen besuchen, sondern auch die ganze Mühle mieten und für eine private Feier in ungewöhnlicher Atmosphäre nutzen.

Die Kulturmühle ist freistehend und man hat von hier eine gute Aussicht zum Mühlberg, Breiteberg, Hofeberg, Heiliger Berg, Schwedenstein und zum Dorf Bischheim. Der Standort im Landschaftsschutzgebiet lädt mit seinen verwilderten, verträumten Steinbrüchen und sanft in Hügeln eingebetteten Birkenwäldern zum Spaziergang ein. Bei Kindern sehr beliebt ist das Freibad in unmittelbarer Nachbarschaft.

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ort sind der gepflegte Rhododendronpark mit Teich und Pavillon, das europäisch geförderte Steinbruchmuseum, das Heimatmuseum im liebevoll restaurierten Vierseithof.

 

GESCHICHTE VERANSTALTUNGEN RESTAURANT RESERVIERUNG KONTAKT

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options